Abwehr von Car-Jacking (Räuberischer Angriff auf Fahrzeuge)

Einsatzvorbereitung ihrer Mitarbeiter im In- und Ausland.

Abwehr von Car-Jacking (Räuberischer Angriff auf Fahrzeuge)

Als Car-Jacking wird die Entwendung eines Fahrzeuges unter Androhung von Gewalt im Beisein des Besitzers bezeichnet. Dieser Straftatbestand ist im deutschsprachigen Raum weitestgehend unbedeutend, stellt aber in afrikanischen oder südamerikanischen Ländern ein ernstzunehmendes Problem dar. Das richtige Verhalten des Fahrers und der Insassen entscheidet oft über Leben und Tod. Absolventen beherrschen ihr Fahrzeug auch in Gefahrensituationen und verhalten sich in Konfliktsituationen deeskalierend.

  • Dauer
    2 Tage in Vollzeit, 16 Unterrichtseinheiten
  • Beginn
    Auf Anfrage
  • Kosten
    Auf Anfrage
  • Ausbildungsorte
    Sicherheitsakademie Berlin, Externe Ausbildungsorte

  • Unterrichtszeiten
    8:00-18:00 Uhr

  • Gruppenstärke
    Auf Anfrage
  • Zielgruppe
    Sicherheitsfachkräfte, Chauffeure, Auslandsreisende
  • Voraussetzungen
    Führerschein Klasse B
  • Förderung
    Keine
  • Methodik
    Theorieunterricht, Praktische Übungen
  • Prüfung
    Keine
  • Zertifikate
    · Teilnahmezertifikat der Sicherheitsakademie Berlin

Schwerpunkte

  • Objektive und subjektive Tatbestände
  • Verhalten und Kommunikation in Konfliktsituationen
  • Fahrübungen, Fahrmanöver und Entkommen
  • Sicherheitsaspekte
Ich möchte das Infomaterial zum Lehrgang per E-Mail erhalten.*

Ihre Mitteilung:

Ich erkläre mich mit der Zusendung von Info- und Werbematerial einverstanden.
Ich erkläre mich mit der Speicherung und lehrgangsbezogenen Verarbeitung meiner Daten einverstanden.*

Ich möchte das Infomaterial zum Lehrgang per Post erhalten.*

Ihre Mitteilung:

Ich erkläre mich mit der Zusendung von Info- und Werbematerial einverstanden.
Ich erkläre mich mit der Speicherung und lehrgangsbezogenen Verarbeitung meiner Daten einverstanden.*

| info@sicherheitsakademie-berlin.de
| 030/322 95 21 220