Brandschutzbeauftragter

Einsatzvorbereitung ihrer Mitarbeiter im In- und Ausland.

Brandschutzbeauftragter: Ausbildung

Arbeitgeber sind gemäß § 3 Arbeitsschutzgesetz verantwortlich für die Sicherheit ihrer Beschäftigten dazu verpflichtet, für einen angemessenen Arbeitsschutz zu sorgen. Betriebliche Brandschutzbeauftragte nehmen essentielle Aufgaben wahr und tragen ein hohes Maß an Verantwortung. Sie beraten und unterstützen in allen Fragen des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes. Daher müssen sie über die aktuellen und entsprechenden Gesetze, Empfehlungen und Vorschriften informiert sein.

  • Dauer
    Bis zu 8 Tage in Vollzeit, 64 Unterrichtseinheiten

  • Beginn
    Regelmäßig und nach Vereinbarung

  • Kosten
    Auf Anfrage

  • Ausbildungsorte
    Sicherheitsakademie Berlin, Externe Ausbildungsorte

  • Unterrichtszeiten
    Montag bis Freitag, 8:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

  • Gruppenstärke
    Mindestens 8 Teilnehmer

  • Zielgruppe
    Sicherheitsfachkräfte, Brandschutzverantwortliche, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Facility Manager, technische Angestellte und Führungskräfte, die den Brandschutz organisieren sollen

  • Voraussetzungen
    Keine

  • Förderung
    Keine

  • Methodik
    Praxisorientierte Theorievermittlung, Gruppenarbeit, praktische Löschübungen

  • Prüfung
    Keine

  • Zertifikate

    · Zertifikat gemäß § 3 ArbSchG
    · Zeugnis der Sicherheitsakademie Berlin

Schwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen: Landesbauordnungen, Sonderbauverordnungen
  • Aufgaben und Stellung des Brandschutzbeauftragten im Betrieb: Zusammenarbeit mit Behörden, Feuerwehren und Versicherungen
  • Brand- und Löschlehre: Baustoffe und Bauteile, Brand- und Explosionsgefahren, besondere Brandrisiken
  • Brandschutzkonzepte und Brandschutzordnung (A, B, C)
  • Baulicher, technischer und organisatorischer Brandschutz: Flucht- und Rettungswege
  • Praktische Unterweisung
  • Löschübung
  • Brandschutzmanagement
Ich möchte das Infomaterial zum Lehrgang per E-Mail erhalten.*

Ihre Mitteilung:

Ich erkläre mich mit der Zusendung von Info- und Werbematerial einverstanden.
Ich erkläre mich mit der Speicherung und lehrgangsbezogenen Verarbeitung meiner Daten einverstanden.*

| info@sicherheitsakademie-berlin.de
| 030/322 95 21 220