Brandschutz- und Evakuierungshelfer 2018-05-16T16:34:10+00:00

Einsatzvorbereitung ihrer Mitarbeiter im In- und Ausland.

Brandschutz- und Evakuierungshelfer

Gemäß §10 des Arbeitsschutzgesetztes (ArbSchG) ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet, Brandschutz- und Evakuierungshelfer zu benennen. Diese unterstützen den Brandschutzbeauftragten und übernehmen Aufgaben im Rahmen der Ersten Hilfe, Brandbekämpfung und Evakuierung. Hierfür sind theoretisches und praktisches Wissen über die notwendigen Erstmaßnahmen in einem Gefahrenfall unabdingbar. Neben der theoretischen Wissensvermittlung wird auch der praktische Einsatz mit Brandbekämpfungsmitteln trainiert, um in Gefahrensituationen richtig Unterstützen und Handeln zu können.

Qualifikation zur Fachkraft Detektiv – In Deutschland einzigartiger IHK-Zertifikatslehrgang

Die Anforderungen an gute Sicherheitsfachkräfte, Detektive und Ermittler sind hoch. Im deutschlandweit einzigartigen IHK-Zertifikatslehrgang werden die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten für alle Bereiche qualifiziert vermittelt.

Die zukünftigen Detektive und Ermittler können den Erwerb mit dem IHK-Zertifikat nachweisen und sind gut auf ihren Einstieg in das Sicherheitsgewerbe vorbereitet. Sie können in der Regel einen höheren Lohn als reguläre Sicherheitsfachkräfte erwarten, aber auch das Gründen einer Detektei ist für die Fachkraft Detektiv (IHK) immer eine erfolgsversprechende Möglichkeit. Jetzt auch inklusive wichtiger Inhalte zur Facharbeiterausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit!

  • Dauer
    5 Tage in Vollzeit in bestehenden Kursen, 40 Unterrichtseinheiten
    3 Tages-Seminar in Vollzeit, 24 Unterrichtseinheiten

  • Beginn
    Regelmäßig und nach Vereinbarung

  • Kosten
    Auf Anfrage

  • Ausbildungsorte
    Sicherheitsakademie Berlin, Externe Ausbildungsorte

  • Unterrichtszeiten
    Montag bis Freitag, 8:00 – 18:00 Uhr und nach Vereinbarung

  • Gruppenstärke
    Mindestens 8 Teilnehmer

  • Zielgruppe
    Sicherheitsfachkräfte, Brandschutzverantwortliche, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Facility Manager, technische Angestellte und Führungskräfte, die den Brandschutz organisieren sollen

  • Voraussetzungen
    Keine

  • Förderung
    Keine

  • Methodik
    Theorieunterricht, Lehrgespräch, praktische Löschübungen

  • Prüfung
    Keine

  • Zertifikate

    · Zertifikat gemäß §10 ArbSchG
    · Zeugnis der Sicherheitsakademie Berlin

Schwerpunkte

  • Aufgaben, Rechte und Pflichten
  • Verbrennungsvorgang und Brandverlauf
  • Brandrisiken und vorbeugender Brandschutz
  • Sofortige Erstmaßnahmen wie Brandmeldung, Alarmierung der Notfallkräfte
  • Bekämpfung eines Entstehungsbrands
  • Einblick in bauliche, technische und organisatorische Brandschutzmaßnahmen
  • Löschübung

Absolventenstimmen Det

Der Detektiv-Lehrgang an der Sicherheitsakademie Berlin wurde mir empfohlen, daher habe ich mich dazu entschlossen, dort auch die Ausbildung zum Detektiven zu machen.
April 2017
| info@sicherheitsakademie-berlin.de
| 030/322 95 21 220