Betriebliche Brandschutzunterweisung 2018-05-16T16:34:00+00:00

Einsatzvorbereitung ihrer Mitarbeiter im In- und Ausland.

Betriebliche Brandschutzunterweisung

Eine betriebliche Brandschutzunterweisung zielt darauf ab, die Mitarbeiter in einem Unternehmen nicht nur über den allgemeinen Brandschutz zu unterrichten, sondern gezielt über die Brandbekämpfung und Erstmaßnahmen in Gefahrensituationen am Unternehmensstandort zu informieren. Die Teilnehmer dieses Seminars erlangen grundlegende Kenntnisse, wie man sich im Brandfall zu verhalten hat und üben den praktischen Umgang mit Brandbekämpfungsmitteln. Auch die Brandschutzfunktionen einzelner Mitarbeiter im Unternehmen werden dargestellt, um ein schnelleres Handeln in Gefahrensituationen instruieren zu können.

  • Dauer
    1 Tag in Vollzeit, 8 Unterrichtseinheiten

  • Beginn
    Nach Vereinbarung

  • Kosten
    Auf Anfrage

  • Ausbildungsorte
    Sicherheitsakademie Berlin, Externe Ausbildungsorte

  • Unterrichtszeiten
    Nach Vereinbarung

  • Gruppenstärke
    Mindestens 8 Teilnehmer

  • Zielgruppe
    Markt-/Ladenpersonal, Mitarbeiter der Verwaltung, Führungskräfte, Unternehmen, Produktionsstätten, Mitarbeiter in Unternehmen, die im betrieblichen Brandschutz geschult werden sollen

  • Voraussetzungen
    Keine

  • Förderung
    Keine

  • Methodik
    Fachpraktische Unterweisung, Theorievermittlung, praktische Übungen mit Brandbekämpfungsmitteln

  • Prüfung
    Keine

  • Zertifikate

    · Zeugnis der Sicherheitsakademie Berlin

Schwerpunkte

  • Vorbeugender und abwehrender Brandschutz
  • Kenntnisse über Brandschutzeinrichtungen
  • Brandmeldeanlagen
  • Praktische Anwendung von Löschmitteln (wie Feuerlöscher)
  • Brandschutzfunktionen einzelner Personen im Unternehmen
  • Betriebliche fachpraktische Unterweisung
| info@sicherheitsakademie-berlin.de
| 030/322 95 21 220