VIP- und Vorstandfahrer-Ausbildung mit Fahrtraining

Einsatzvorbereitung ihrer Mitarbeiter im In- und Ausland.

VIP- und Vorstandsfahrer-Ausbildung mit Fahrtraining

Erfolgreiche Arbeit als VIP- oder Vorstandsfahrer bedeutet, den Kunden in jeder Situation und Gefahrenlage Sicherheit bieten zu können und sich deren Vertrauen zu verdienen. In der speziellen Fahrausbildung zum VIP- und Vorstandsfahrer lernt man mit Gefahrensituationen umzugehen.

Qualifikation zum VIP-Vorstandsfahrer

Kritische Fahrsituationen in schweren Fahrzeugen müssen gemeistert werden. Und auch das Untersuchen des Fahrzeuges auf gefährliche Gegenstände, wie Sprengsätze (IED), gehört zu den Aufgaben eines guten VIP-Vorstandsfahrers.

Bei der Sicherheitsakademie Berlin wurde die behördliche Fahrausbildung für Personenschützer für professionelle Fahrer und Chauffeure im zivilen Bereich umgesetzt. Mit dem erfolgreichen Absolvieren des Lehrgangs können Sie nachweisen, dass Sie in Gefahrensituationen angemessen reagieren können und die angemessenen Umgangsformen und Verhaltensregeln kennen. Sie wissen um die Gefahren von Unkonventionellen Spreng- und Brandvorrichtungen (USBV, engl. IED) und die Besonderheiten sondergeschützter Fahrzeuge sind Ihnen bekannt. Mit der Ausbildung zum VIP-/Vorstandsfahrer qualifizieren Sie sich als Fahrer für VIPs und Geschäftsführer.

  • Dauer
    4 Tage in Vollzeit, 32 Unterrichtseinheiten
  • Beginn
    Auf Anfrage
  • Kosten
    Auf Anfrage
  • Ausbildungsorte
    Sicherheitsakademie Berlin, Externe Ausbildungsorte

  • Unterrichtszeiten
    Montag bis Freitag, 8:00 – 18:00 Uhr
  • Gruppenstärke
    Mindestens 7 Teilnehmer

  • Zielgruppe
    Sicherheitsfachkräfte, Führungskräfte, VIP- und Vorstandsfahrer, Chauffeure
  • Voraussetzungen
    Führerschein Klasse B
  • Förderung
    Keine
  • Methodik
    Theorieunterricht, Praktische Übungen
  • Prüfung
    Keine
  • Zertifikate
    · Teilnahmezertifikat der Sicherheitsakademie Berlin

Schwerpunkte

  • Belehrung/Verhalten während des Sicherheitstrainings
  • Fahrphysik: Wirkung physikalischer Kräfte auf einen Reifen, Beschleunigung/Seitenführungskraft, Worum sich alles dreht. Die „Drei“ Achsen eines Fahrzeuges, Lenkradhaltung, Sitzposition, äußere Sicherheit, Dynamische Radlastverschiebung, Bremsweg und Aufprallgeschwindigkeit, Kammscher Kreis
  • Bremsen: Notbremsung bis zum Stillstand, Notbremsung aus 30 und 60 km/h als Demonstration, Notbremsung auf einseitiger glatter Fahrbahn, Notbremsung auf glatter Fahrbahn, Notbremsung mit und ohne ABS, Unterbrochene Notbremsung auf einseitiger glatter Fahrbahn, Notbremsung eines Fahrzeuges mit ABS bei wechselnden Fahrbahnzuständen, Bremsen in der Kurve
  • Lenken: Durchfahren von Kurven, Lenken und Stabilisieren in einem Slalom, Befahren einer Kreisbahn
  • Bremsen/Lenken als Kombinationsübung: Ausweichen vor einem Hindernis, Bremsen und Ausweichen vor einem Hindernis, Bremsen und Ausweichen vor einem Hindernis in einer Kurve
  • Mehrfachaufgabe in einem Parcours: Bremsen, Lenken, angepasste Geschwindigkeit, Bremsen und Ausweichen, Handling und Zielbremsung in einem realitätsnahen Parcours
  • Fahren im Personenschutz: Vermittlung von Grundkenntnissen in Verbindung mit praktischen Anwendungen
  • Nichttechnische Durchsuchung nach USBV/IED des Kraftfahrzeuges (optional)
  • Kommunikationstechnik in Fahrzeugen und Etikette
  • Einweisung in sondergeschützte Kraftfahrzeuge: Panzerung und Schwachstellen der Kraftfahrzeuge, Fahrphysik von sondergeschützten Kraftfahrzeugen, besondere Noteinrichtungen
  • Fahrübungen in der Kolonne und im Verband: Fahrtrainings mit mehreren Fahrzeugen auf abgesperrtem Gelände und in der Großstadt, Blocken, versetzt Fahren, Zusammenspiel von VIP- und Begleit-Fahrzeug, Ankunft am Zielort und sicheres Halten im Personenschutz, Evakuierungsfahrten, Fahren mit Oberklasselimousinen in der Praxis
Ich möchte das Infomaterial zum Lehrgang per E-Mail erhalten.*

Ihre Mitteilung:

Ich erkläre mich mit der Zusendung von Info- und Werbematerial einverstanden.
Ich erkläre mich mit der Speicherung und lehrgangsbezogenen Verarbeitung meiner Daten einverstanden.*

Ich möchte das Infomaterial zum Lehrgang per Post erhalten.*

Ihre Mitteilung:

Ich erkläre mich mit der Zusendung von Info- und Werbematerial einverstanden.
Ich erkläre mich mit der Speicherung und lehrgangsbezogenen Verarbeitung meiner Daten einverstanden.*

| info@sicherheitsakademie-berlin.de
| 030/322 95 21 220