Steuern sparen

Steuern sparen - meint eine Förderungsmaßnahme vom Finanzamt.

Sie richtet sich an Arbeitnehmer und Selbstständige, die eine erste Berufsausbildung abgeschlossen haben und sich nun auf eigene Kosten weiterbilden wollen. Auch Eltern in Elternzeit, sowie Arbeitslose, können die berufliche Auszeit zur Weiterbildung nutzen.

Voraussetzung ist jedoch, dass eine Steuererklärung eingereicht wird.

Das Finanzamt erkennt Teilnahmegebühren, Reise- und Übernachtungskosten, Ausgaben für Fachliteratur, Internetnutzung und Kopiekosten an. Auch Kreditzinsen können angepasst werden.

Demzufolge besteht die Möglichkeit, während der Weiterbildung eine steuerliche Begünstigung zu erhalten.

Zur Beantragung wenden Sie sich bitte an das Finanzamt.